» » » Griessbrei mit Camu Camu (vegan, ölfrei)

Griessbrei mit Camu Camu (vegan, ölfrei)

eingetragen in: Frühstück | 0
Darf es vielleicht mal zur Abwechslung Grieß statt Haferflocken am morgen sein? Oder vielleicht ein warmer Snack am Nachmittag?

 

Grießbrei lässt bei uns Kindheitserinnerungen wach werden und sättigt sehr gut. Vegan lässt er sich genau so gut zubereiten wie mit Kuhmilch – und wird durch ein paar extra Zutaten zu etwas ganz Besonderem. Das Camu Camu Pulver, welches hier verwendet wird, war in unserer April-Box und gibt dem Grießbrei nicht nur eine feine Säure sondern vor allem sehr viel wertvolles Vitamin C!

 

Camu Camu ist eine Beere, die überwiegend in Südamerika wächst. Weltweit wurde sie bekannt, weil sie dank des enorm hohen Vitamin C Gehalts eine gesundheitsfördernde Wirkung haben kann. Das Camu Camu Pulver macht diesen Grießbrei zu einem echten Super-Snack!

 

 

Zutaten:
150 g Dinkelgrieß
1TL Camu Camu Pulver
1 Handvoll Mandeln
1 Handvoll Himbeeren
1/2TL Zimt
2 EL Kokosblütenzucker
300ml Sojamilch

 

Zunächst die Milch aufkochen lassen und den Grieß, sowie Camu Camu Pulver, Zimt und Kokosblütenzucker unterrühren und erneut einmal aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und beiseite stellen. Anschließend die Mandeln grob hacken und als Topping zusammen mit den Himbeeren auf den Grieß geben.

 

Himbeeren und Camu Camu Pulver geben dem Gericht eine schöne Säure und sorgen für den extra Boost Superfood. Mandeln sorgen für einen angenehmen Crunch und Zimt sorgt für eine warme Note.

 

 

Den schönen Kokoslöffel gab es übrigens auch in unserer April-Box. Sowohl Camu Camu als auch Löffel kann man bei uns im Shop bestellen.

 

Dort gibt es natürlich auch die Möglichkeit sich die nächste Whole Food Box zu sichern, um sich schon bald mit vollwertigen, veganen Leckereien überraschen zu lassen.