Rucola-Pesto (vegan und ölfrei) mit Einkorn-Nudeln

In der April-Box der Whole Food Box war eine ganz besondere Pasta – hergestellt aus Einkorn! Einkorn ist ein Urkorn, also eine ursprüngliche Getreideart. Es ist reich an natürlichen Farbstoffen, den Carotinoiden, die eine hohe antioxidative Wirkung haben und im menschlichen Körper vor Schäden durch freie Radikale schützen.Zudem weist Einkorn einen hohen Gehalt an Eisen, Zink und Selen auf.

Die Erzeugergemeinschaft Kornkreis macht aus Einkorn, das auf der Schwäbischen Alb angebaut wird, besonders leckere Nudeln. Heute gibt es ein Rezept, welches sehr gut zu dem nussigen, aromatischen Geschmack der Einkorn-Glöckchen passt.

Mehr Informationen über Kornkreis und die tollen Urkorn-Nudeln findest du HIER

img_3144-1024x682

Für etwa 350g Rucola-Pesto brauchst du:

100g Rucola
150g Cashewkerne (oder Pinienkerne)
30g Hefeflocken
Saft einer Zitrone
Eine Knoblauchzehe
Salz/Pfeffer nach Bedarf

Alle Zutaten in der Küchenmaschine zerkleinern (evt. portionieren). Bei Bedarf noch mehr Zitronensaft hinzufügen.

img_3151-1024x684

Das Pesto schmeckt unheimlich erfrischend und lecker und passt perfekt in den Frühling! Der Rucola kann selbstverständlich auch gegen Bärlauch, Basilikum, oder Brennessel ausgetauscht werden. Der Zitronensaft und das natürlich enthaltene Fett der Cashewkerne machen das Pesto lecker cremig, obwohl kein hinzugefügtes Öl verwendet wird. Die Hefeflocken ersetzen den Parmesan, der in herkömmlichen Pestos meist verwendet wird. Und der Knoblauch gibt das gewisse Extra.

Das Pesto ist übrigens tatsächlich so lecker, dass unsere Kleine (1 Jahr alt) es einfach ohne Nudeln gelöffelt hat, als wir kurz mal unaufmerksam waren – so kann man einem Kind also auch Salat schmackhaft machen.

img_3156-1024x682

Habt ihr eure Einkorn Glöckchen schon probiert? Womit habt ihr sie gegessen und wie haben sie euch geschmeckt? Hinterlasst uns gern einen Kommentar!

Das Pesto passt natürlich auch zu anderen Nudeln, auf’s Brot oder zu Kartoffeln – probiert es einfach mal aus. Es geht sehr schnell und einfach und ist unheimlich lecker!