Jackfrucht Frikassee (vegan)

Jackfrucht Frikassee ist unser neues Lieblingsessen! Das musst du unbedingt ausprobieren - egal, ob vegan oder nicht, dieses Rezept schmeckt garantiert. Wir haben es auch schon Fleischessern vorgesetzt und sie waren absolut begeistert.

Jackfrucht ist besonders reich an Ballast- und Mineralstoffen und dabei noch kalorienarm.Die aus Indonesien stammende Reismischung besteht aus alten indonesische Reis-Sorten, die in Vergessenheit gerieten und die nun erstmals wieder auf dem europäischen Markt erhältlich sind. Dank dem kräftigen, nussigen Geschmack ist der Mix perfekt als Beilage für unser Jackfrucht Frikassee.

Viel Freude beim Nachkochen ?

gukk

Wir haben dieses Rezept für 6 Personen gekocht, die Menge kann aber natürlich auch einfach für kleinere Mengen angepasst werden.

Für 6 Personen brauchst du:

2 Dosen Jackfrucht
1 Bund grüner Spargel
200 g Erbsen
2 mittlere Karotten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
5-8 Pilze

1/2 Liter selbstgemache Cashewsahne (1/2 Liter Wasser mit zwei Handvoll Cashews im Mixer püriert) oder Hafer Cuisine (o.ä.)
Etwas Muskat
1 TL Oregano
1 TL Basilikum
Etwas Rauchsalz (oder Rauchpaprika)
Etwas Pfeffer
2-4 EL Gartenkräuter-Mischung
1-2 EL Hefeflocken

 

Zwiebeln kleinschneiden, Knoblauch kleinschneiden. Jackfrucht abgießen und mit der Hand oder mit einer Gabel zerkleinern. Jackfrucht zusammen mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Direkt mit etwas Muskat und getrocknetem Oregano und Basilikum würzen.

Spargel, Pilze und Karotten kleinschneiden. Erst Karotten hinzufügen und kurz mit anbraten. Mit Cashewsahne (o.ä.) aufgießen und köcheln lassen. Pilze und Spargel hinzufügen. Bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen. Erbsen hinzufügen.

Mit etwas (Rauch-)salz, Pfeffer und Hefeflocken würzen. Köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Zum Schluss Gartenkräuter hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zu Vollkornreis servieren und genießen.

Jackfrucht-Frikassee-Zutaten-1024x683

Jackfruit-Frikassee-1024x683

Viel Freude beim Nachkochen und unbedingt teilen, wie es geschmeckt hat :)! Auf Instagram finden wir deine Fotos, wenn du den Hashtag #wholefoodbox setzt!

In unserer Mai-Box werden wieder besonders spannende Produkte sein - was zum Kochen, ein paar Superfoods, einige Marktneuheiten von kleinen Start Ups... neugierig geworden?