Grüne Smoothie Bowl mit Topping

Wer unsere Januar-Box bekommen hat, der hat sich bestimmt schon einen leckeren Smoothie gemixt; mit der Smoothie Mischung AKILI von The Essence of Africa. Die Mischung eignet sich perfekt, um Smoothies oder Säfte aufzuwerten und ihnen einen kleinen Nährstoff-Kick zu geben. Genauso gut eignet sie sich auch für eine grüne Smoothie Bowl!

Der Unterschied zwischen einem Smoothie und einer grünen Smoothie Bowl ist im Wesentlichen die Menge Wasser oder andere Flüssigkeit, die verwendet wird. Während man einen Smoothie trinkt, da er recht flüssig ist, löffelt man eine Smoothie Bowl. Der Vorteil der Smoothie Bowl ist, dass man den Frucht-Mix durch das Löffeln ganz automatisch etwas länger im Mund behält und somit „einspeicheln“ kann. Dieser Effekt wird durch ein knackiges Topping noch verstärkt. Der Smoothie wird dadurch leichter verdaulich. Außerdem macht eine Smoothie Bowl viele Menschen besser und länger satt, als die flüssigere Smoothie-Variante.

Heute gibt es also ein Rezept für eine einfache grüne Smoothie Bowl und ein paar Ideen für das Topping so einer Bowl. Natürlich sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und sowohl was die Zutaten in der Smoothie Bowl angeht, als auch was das Topping betrifft darf gerne und viel experimentiert werden.

Whole-Food-Box-Smoothie-1024x683

 

Für eine grüne Smoothie Bowl brauchst du:

1 reife Banane
2 gefrorene Bananen (reife Bananen ohne Schale über Nacht im Gefrierfach frieren)
1-2 Handvoll Spinat (oder Grünkohl, andere Kohl-Blätter, Radieschen-Grün…)
1 EL Smoothie Mischung AKILI
Eine Prise Vanille

 

Wer es sehr süß mag kann außerdem 3-4 Datteln oder ein anderen Süßungsmittel hinzufügen

Falls dein Mixer keinen Stößel hat, brauchst du evt. noch einen kleinen Schluck Wasser. Bei einem Mixer mit Stößel, sollte es auch ohne Wasser eine schöne, cremige Masse werden.

 

Für das Topping:

Quinoa Pops
Amaranth Pops
Frische oder gefrorene Beeren
Leinsamen und/oder Chiasamen
Getreide-Flocken
Kokosflocken

Nüsse und Samen
Apfel-Stückchen, oder anderes Obst

 

Alle Smoothie-Zutaten in den Mixer geben und kräftig durchmixen. Anschließend den Smoothie in eine Schüssel füllen und nach Belieben mit Quinoa Pops, Obst-Stückchen und Nüssen dekorieren. Hinsetzen, genießen und gut fühlen ?

Whole-Food-Box-Smoothie-3-1024x684

Dir gefallen unsere Rezepte und unsere Whole Food Box? Dann folge uns doch auf Facebook und Instagram ?

Februar verschickt und ist randvoll mit leckeren Snacks und Inspiration für einen vollwertigen, nährstoffreichen Februar!