Die Whole Food Box Plastikfrei

Heute posten wir mal kein Rezept, sondern möchten euch ein wenig mehr über unser kleines Herzensprojekt, die Whole Food Box Plasticfrei, erzählen.

Als wir im Herbst 2015 die Idee mit der Whole Food Box hatten, war das Thema Verpackungen sofort im Gespräch und wir haben gleich überlegt, ob wir irgendwie auf Verpackungsmüll verzichten können. Leider mussten wir recht schnell feststellen, dass wir eine Abo-Box die komplett plastikfrei verpackt ist, nicht realisieren können, weil das Angebot an plastikfrei verpackten Produkten, die außerdem alle anderen unserer recht strengen Kriterien entsprechen, schlichtweg zu gering ist. Wir entschieden uns dann uns vorerst auf das Thema zu konzentrieren, was uns am meisten beschäftigt und was uns auch zu der Idee der Whole Food Box verholfen hat: die vollwertige pflanzliche Ernährung,

plastikfrei1_freigestellt2-1024x534

Eine Ernährung, die frei von leeren Kalorien, wie raffiniertem Zucker, weißem Mehl, ungesunden Fetten oder Zusatzstoffen ist, ist unserer Meinung nach, die gesündeste Art der Ernährung. Und eine solche Ernährung mit dem Spaß, der Spannung und der Vorfreude einer Überraschungsbox zu verbinden, war unser erstes und vorerst wichtigstes Ziel. Den Gedanken an die Nachhaltigkeit haben wir dadurch nicht vergessen.

Ganz im Gegenteil, er wuchs mit jedem Monat und zum 6-monatigen Bestehen konnten wir dann endlich unsere Whole Food Box Plastikfrei präsentieren. Diese Box kommt nun als Einzelbox, anstatt als Abo und hat somit (fast) immer den gleichen Inhalt. Wir freuen uns sehr, dass das Thema bei unseren Kunden großen Anklang findet und merken dadurch, dass wir mit dieser ersten plastikfreien Überraschungsbox ein wichtiges Zeichen setzen.

Wir hoffen sehr, dass sich das Thema der Plastikvermeidung noch weiter durchsetzt und immer mehr Firmen auf plastikfreie Alternativen (die es ja gibt!) umsteigen. Vielleicht können wir ja irgendwann sogar eine plastikfre Abo-Box anbieten! Toll wäre es!

Ihr könnt uns unterstützen, indem ihr unsere Plastikfreie Whole Food Box kauft und somit den Herstellern, die in der Box vertreten sind, zeigt, dass das Thema aktuell ist und es sich lohnt in alternative Verpackungen zu investieren.