Bananen-Schoko-Smoothie mit rohen Kakaobohnen

Es steht schon fast der Oktober mit einer neuen Box vor der Tür und dabei gibt es doch noch soooo viele tolle Rezepte für die September-Box. Wir müssen uns beeilen, wenigstens noch ein paar zu posten, bevor es an die Oktober-Box und all die neuen Leckereien geht.

Da die plastikfreie Whole Food Box zur Zeit viel Arbeit beansprucht, gibt es heute erstmal wieder nur ein „kleines“ Rezept. Ganz bald folgt dann aber auch wieder was zum kochen… etwas cremiges, oranges, was gut zum Herbst und gut zu Roggennudeln passt ?

Heute gibt es mal wieder etwas Schokoladiges. Wenn man viel Arbeit hat und schon fast ein wenig im Stress ist, dann braucht man nämlich einfach etwas Schokoladiges. Es sollte aber natürlich trotzdem gesund sein – so wie dieser Schoko-Bananen-Smoothie mit Kakaobohnen und Datteln. Für uns ist er die perfekte Nervennahrung und der perfekte flüssige Snack für zwischendurch.

Für diesen Smoothie verwenden wir die Kakaobohnen von Chocqlate, die in unserer September-Box waren. Roher Kakao ist sehr reich an Magnesium, schützt die Zellen mit wichtigen Antioxidantien, hat einen hohen Calciumgehalt und viel Eisen und fördert außerdem die Verdauung. Ganz nebenbei entspannt er den Körper und sorgt gleichzeitig für mehr Konzentration und Energie. Klingt gut? Schmeckt gut!

dsc_0457-2

Für ein großes Glas von etwa 400ml brauchst du:

1 reife Banane
1 Handvoll Datteln (oder Agavendicksaft/Ahornsirup)
5-10 rohe Kakaobohnen (je nachdem wie herb du es magst)
1 EL Kakaopulver
Etwas Zimt
300ml pflanzliche Milch
oder, wenn du einen starken Mixer hast:300ml Wasser und eine Handvoll Nüsse

Je nach Geschmack kann man den Zimt auch mit Vanille, Kurkuma, Chili, etc. austauschen. Probier ruhig mal verschiedene Varianten aus – sie schmecken alle lecker und Gewürze sind unheimlich gesund!

Alle Zutaten in einem starken Mixer gründlich mixen. Schmeckt kalt oder warm gut. Für die warme Version einfach warmes Wasser bzw. aufgewärmte pflanzliche Milch nehmen.

Und genießen ?

dsc_0460-1024x684

Whole Food Box Oktober schon bestellt? Wenn nicht dann einfach mal auf unserer Website vorbeischauen – dort hast du die Wahl zwischen der Whole Food Box als Abo- oder als Einzelbox und der Whole Food Box Plasticfrei.